suchen

Über uns

Als einziger Schweizer Hersteller sind wir spezialisiert auf die Herstellung von Türschliessern. Wir optimieren und erweiteren unsere Produktepalette laufend, unsere Stärken bleiben dabei stets dieselben: Effiziente Produktion und intelligentes Design ermöglichen ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis. Und die Marktnähe als Kleinbetrieb garantiert unseren Kunden einwandfreien Service und individuelle Beratung. Unser Credo: Höchste Qualität, 100% zufriedene Kunden.

 

Das Team


Peter Schmid
Marketing & Verkauf
peter.schmid(at)tjss.ch 


Roland Schmid
Produktion & Entwicklung
roland.schmid(at)tjss.ch 


Paul Schmid
Brandschutz & Technische Beratung
paul.schmid(at)tjss.ch


Cornelia Habegger
Administration
info(at)tjss.ch 

 


Die gesamte
TJSS-Belegschaft
auf einen Blick

 

 

Die Produktion

Alle TJSS-Türschliesser werden in unseren Fabrikationsräumlichkeiten in Oftringen AG hergestellt. Die Qualität unserer Produkte liegt uns dabei sehr am Herzen. High-Tech kombiniert mit moderner Produktionstechnik gewährleistet eine gleichbleibend hohe Qualität bei effizienter Herstellung. Damit diese Werte auch bei Ihnen als Kunde ankommen, wird jeder TJSS-Türschliesser vor Auslieferung von Hand auf einwandfreie Funktion getestet. TJSS Türschliesser werden vollumfänglich in der Schweiz entwickelt und produziert. 

Das Unternehmen

Das Unternehmen wurde 1944 von Jakob Schmid in Suhr, Schweiz gegründet. Kurz nach Gründung erfolgten erste Patentierungen und die Herstellung von Türschliessern.

Bereits im Jahr 1950 wurde als erstes Unternehmen weltweit die Produktion automatischer Türöffnungsanlagen gestartet. Im Jahr 1959 wechselte der Firmensitz von Suhr nach Oftringen, die zunehmende Exporttätigkeit und das dadurch steigende Produktionsvolumen verlangte nach grösseren Produktionsräumlichkeiten.

Im Jahr 1961 wurde schliesslich der Gestängetürschliesser NOVO vorgestellt und patentiert, der für damalige Verhältnisse neue Standards setzte: Erstmals verfügte ein Türschliesser über eine einstellbare Schliesskraft und liess sich so auf Türen unterschiedlichen Gewichts und Breite anpassen. Zudem war der NOVO durch die eingesetzten Kunststoffventile der erste thermostabile Türschliesser, der eine konstante Schliessgeschwindigkeit bei wechselnden Temperaturen gewährte. Der NOVO wurde über die Jahre laufend weiterentwickelt und mit diversen Sonderausführungen ergänzt. Er wird heute noch in modifizerter Form hergestellt und gilt als Klassiker unter den Stahl-Türschliessern.

Ab dem Jahr 1988 erfolgte die Entwicklung einer neuen Türschliesserpalette: Zunächst mit dem Aufsatz-Türschliesser T44, der erstmals komplett aus Aluminium gefertigt wurde, Anfangs 90er-Jahre wurde mit dem T46 erstmals ein Türschliesser mit einem Gleitschienenantrieb ausgestattet.

In den folgenden Jahren wurden aufgrund der laufend steigenden regulatorischen Anforderungen div. neue Produkte im Bereich Brandschutz und Sicherheitstechnik entwickelt und auf den Markt gebracht, so zB. die Freilauf-Türschliesser FB-T46 und FB-T50, oder die mit elektrischer oder elektromechanischer Feststellung ausgestatteten T46EMF und T46GSR.

Nach einem Besitzerwechsel Anfangs 2008 wird die J. Schmid Apparatebau AG heute in dritter Generation durch die Nachkommen von Jakob Schmid geführt.

Mit der Vorstellung des neuen TJSS T6 im Edelstahl-Design lanciert TJSS Türschlieser im Jahr 2013 eine neue Türschliesserlinie, die für Aufsehen sorgt: Ausgezeichnet unter anderem mit dem red dot design award für herausragendes Produktedesign, kombiniert der T6 anspruchsvolle Formensprache mit hochwertiger Materialisierung und innovativer Technik.